Amsterdam-Tour der ASG

Auch dieses Jahr fährt die ASG über Pfingsten nach Amsterdam. Hauptsächlich spielen wir dort ein Fußballturnier. Es sind trotzdem auch alle Nicht-(mehr-)Aktiven und Nicht-Fußballer eingeladen mitzukommen. Der Fußball steht nicht im absoluten Mittelpunkt.

Im Folgenden findet ihr weitere Informationen zu der Tour. Wenn ihr Fragen habt oder mitfahren möchtet, meldet euch beim Mannschaftsrat der Zweiten Mannschaft oder Maxim (mail: maxim.janzen(at)asg-uni-bonn.de)

 

Das Turnier findet am Pfingstwochenende (Sa, 18.Mai und So, 19.Mai 2024) statt. Ihr dürft natürlich auch schon früher anreisen, Freitag abend macht sicherlich Sinn. Abreise ist natürlich auch euch selber überlassen (solange ihr nicht am Pfingstmontag spielen müsst, da ist regulärer Kreisliga-Spieltag). Das Turnier ist Sonntag gegen 18 Uhr vorbei. Man kann also auch da noch zurück nach Bonn fahren.

Wer sich nicht selbstständig in ein überteuertes Hotel in der City einquartiert, kann mit dem Team auf dem Campingplatz bleiben. Dort ist für euch nichts weiter zu tun außer schauen, dass ihr ein Zelt (zu zweit) organisiert. Wir versuchen rechtzeitig genug Platz auf dem Campingplatz Zeeburg zu reservieren.

Prinzipiell kann jeder anreisen wie er möchte. Wir möchten das aber zentral kooordinieren. Im besten Fall finden sich aber jeweils 3-4 Leute zusammen und fahren mit dem Auto. Damit halten sich die Anreisekosten in Grenzen.

Wir laufen mit den Trikots vom letzten Jahr nochmal auf. Unten auf dem Bild könnt ihr nochmal sehen welche Trikots gemeint sind. Die kamen sehr gut an und so sparen wir Geld. Falls ihr noch kein Trikot habt, gebt uns rechtzeitig bescheid. Dann bestellen wir noch Trikots nach oder finden eine andere Lösung.

Das Internationale Verbroederingstoernooi ist ein Fußball-Turnier, das schon seit vielen Jahren von einem der mitgliederstärksten Verein der Niederlande, dem WV-HEDW, ausgerichtet wird. Die Teilnehmer kommen hierbei aus ganz Europa. Die beste Platzierung der ASG war dabei der zweite Platz bei ihrer ersten Teilnahme 2006.

Organisiert wird auch ein großes Grillbuffet inkl. Live-Musik am Samstag abend.

  • 20 € Turniergebühr (beinhaltet Buffet Samstag abend und ein paar Freibier)
  • ~25€ Spritgeld, je nach Auto, Auslastung und Fahrweise
  • ~50€ Campinggebühr (bei 3 Nächten im 2er-Zelt)
  • [~35€ Trikot Nachbestellung falls nötig]
  • plus alles was ihr sonst für Verpflegung ausgeben wollt